Das Tierheim von Mònica liegt in der Gemeinde Castellbisbal ca. 40 km nordwestlich von Barcelona. Mònica und ihr Team versorgen hier täglich um die 80-90 Hunde und je nach Jahreszeit 15-50 Katzen.

 

Die größeren Hunde werden, vorrausgesetzt sie sind gut verträglich, in Gruppen zwischen 5- 10 Hunden in großen, gut gesicherten Ausläufen gehalten. Sie haben Schutzhütten, die sowohl vor Regen, als auch der großen Hitze im Sommer schützen. Die kleinen Hunde leben im Rudel, mitten im Haupthaus und dem gesicherten Innenhof, sie begrüßen einen als erstes, wenn man das Tierheim betritt. Lediglich die Neuankömmlinge, die noch nicht ausreichend eingeschätzt werden können, und die wenigen nicht gut verträglichen Hunde, leben in Zwingern.

 

Die Katzen wohnen in umgebauten und gesicherten Containern, die liebevoll mit Kratzbäumen und Höhlen ausgestattet sind.

Das Team des Tierheims bemüht sich sehr den Kontakt zu Menschen für die Hunde aufrecht zu halten. Hunde die nicht gut im Tierheim klar kommen oder besondere Pflege benötigen, werden auch schonmal bei den Mitarbeitern Zuhause versorgt.

Hier finden Sie  Seite des Tierheims Castellbisbal, klick.

Zurück zu „Tierheimen“