Größe: ca. 47 cm
Alter: * 07/2017
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Kinder: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 29.12.2018
Aufenthaltsort: Animal Sense Sostre

Der Name passt – Bonita bedeutet „hübsch“, und genau das ist diese liebe Hündin mit den ernst blickenden bernsteinfarbenen Augen in ihrem wunderschönen Gesicht. Woher sie kam, wissen wir nicht. Sie war anscheinend schon länger allein unterwegs, bis sie jemand auf der Strasse aufgegabelt und zu Rosa gebracht hatte. Leckeres Futter und frisches Wasser waren wohl eher seltene Begleiter, da die süße Maus schon einige Tage bei Rosa ist und immer noch auf den Fotos sehr dünn wirkt. Bei Rosa bekommt sie gute Pflege und Erholung, so dass sie nach und nach an Gewicht und damit auch an Kraft zunehmen dürfte. Mit ihren Hundekumpels kommt sie bestens aus – sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen. Täglich spielt sie mit ihnen im großen Freilauf, so dass sie gut sozialisiert und für einen souveränen Ersthund als willkommene Begleiterin in ein neues Leben aufbrechen könnte.

Bonita läuft gut an der Leine, sie folgt gerne und ist auch sonst mit ihren Menschen ein Herz und eine Seele. Was immer sie auch erleben musste, sie hat sich ihr herzliches und fröhliches Wesen bewahrt. Auch mit kleineren Kindern kommt sie super aus, so dass eine aktive Familie bestimmt von ihrem ruhigen, freundlichen Charakter und ihrer offenen zutraulichen Art begeistert sein dürfte. Natürlich müsste sie erstmal ankommen dürfen und ihr Plätzchen in einer neuen Gemeinschaft finden. Sanfte Ansprache, viel Lob und liebevolle konsequente Geduld würden ihr dabei helfen herauszufinden, was sie darf und was nicht. Lektionen aus dem Hundeeinmaleins und gemütliche Spaziergänge zum Schnuppern und Entdecken dürften ihr und ihren neuen Lieben großen Spaß machen. Bestimmt würde sie durch leckeres Futter noch ein bisschen zunehmen und ihre Lebenslust beim Toben und Spielen rauslassen wollen. Der Besuch einer Hundeschule und Kontakt zu Artgenossen könnten diese Energien gleich in die richtigen Bahnen lenken. Spielerische abwechslungsreiche Beschäftigung sollte sich mit ruhigeren Einheiten und Möglichkeiten zum Rückzug ins eigene weiche Körbchen abwechseln, damit sie sich entspannen und in ihren Träumen das Neue und Aufregende verarbeiten könnte. Ausgiebige intensive Schmuseeinheiten mit ihren Menschen würde sie sicherlich genießen, so dass sie sich zu einer ausgelasteten und glücklichen Hundedame entwickeln könnte.

Bonita ist eine tolle junge Hündin, sie hat noch nicht viel erlebt und ist bereit und offen, mit ihren Menschen durch dick und dünn zu gehen. Möchten Sie diese hübsche Maus an Ihrer Seite durchs Leben führen? Dann müssen Sie nicht lange auf sie warten. Bonita könnte schon zum ersten Transport im neuen Jahr kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten ihr Köfferchen packen und ihrer Familie entgegen reisen.