Größe: 60 cm
Alter: * 06/2020
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit:
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Zingst, Mecklenburg-Vorpommern

Mila (ehemals Rahima) musste aufgrund familiärer und beruflichen Veränderungen ihre Familie verlassen und ist nun auf einer Pflegestelle an der Ostsee.

 Mila ist eine aufgeweckte ca. 3,5Jahre alte Hündin.
Sie liebt es zu kuscheln und ist sehr gerne mit ihren Menschen zusammen.
Zuhause ist sie eine ruhige Hündin, die es liebt gestreichelt und gekrault zu werden. Das fordert sie auch gerne ein.

Leider hat sie nicht gelernt alleine zu bleiben. Somit hat sie starke Verlustängst und jammert sobald man das Haus verlässt. Der ein oder andere Gegenstand wird dann auch umdekoriert.
Wenn man ihr das alleine sein in sehr kleinen Schritten beibringt, kann sie sicherlich auch mal für 1-3 Stunden alleine bleiben.

Mila ist sehr lernwillig und ist mit Freude beim Training dabei. Sie benötigt Struktur und klare Regeln, dass sie sich an ihrem Menschen orientieren kann. Andernfalls regelt Mila die Dinge selbst, was bei ihr, vorallem beim Thema Begegnung mit Artgenossen in ernstgemeinte Agression umschlagen kann. Sie ist keine besonders souveräne Hündin und steigt somit auch schnell auf eine Drohung eines entgegenkommenden Hundes ein.
Mit Training und Alternativen ist sie sicherlich gut handlebar. Die Leinenführigkeit muss weiter mit ihr geübt werden.
Mila ist an den Maulkorb gewöhnt, ist artig beim Tierarzt, kennt Kinder und Auto fahren. Kleintiere oder Katzen sollten nicht im Haushalt leben. Bei Artgenossen entscheidet die Sympathie.

Teilen via: