Größe: ca. 30 cm
Alter: * 07/2018
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 17.06.2019
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Warum ich so traurig aussehe? Weil ich traurig bin. Meine Familie hatte mich im letzten Jahr adoptiert, ich war ihr Mittelpunkt, wurde gehegt, gepflegt, schlief in einem weichen Körbchen. Ich dachte, das bleibt so für immer. Im Herzen bin ich ein Sonnenscheinchen und freue mich meines Lebens. Aber dann kam alles ganz anders. Aus beruflichen Gründen konnten sie mich nicht mehr behalten und mussten mich schweren Herzens hergeben. Und so bin ich jetzt bei Belinda, die mit ihrem Team alles versucht, um meine Trauer zu mildern. Ich mag meine Hundekumpels, ob Rüde oder Hündin, klein oder groß. Und auch die netten Zweibeiner um mich rum, auch wenn die nicht viel Zeit haben, aber sie herzen mich und das tröstet. Aber nur kurz.

Ich sehne mich nach meiner eigenen, liebevollen Familie, die sich Zeit für mich nimmt, mich behutsam und mit viel Geduld ankommen lässt und mir das Gefühl von Zugehörigkeit und Sicherheit gibt. Wenn Ihr mir geduldig unsere neue Gemeinschaft erklärt, werde ich schnell verstehen, dass alles gut wird und wo ich mein Plätzchen habe. Im Haus kenne ich mich aus, ich weiß mich zu benehmen. Wie würde ich Euch anlachen und meine Lebensgeister herauslassen. Davon habe ich ganz viele, die möchten toben, rennen und spielen. Und je mehr ich mich einlebe, desto glücklicher will ich Euch machen. Lektionen aus dem Hundeeinmaleins hätte ich bestimmt schnell drauf. Denn ich bin neugierig, aufgeweckt und natürlich sehr verspielt. Gemütliche Spaziergänge an der Leine zum Freundschaften schließen und kleine Abenteuer bestehen, würden mir bestimmt großen Spaß machen. Wir sollten uns gemeinsam einer Hundeschule anschließen, damit wir lernen, aufeinander Acht zu geben. Mit Euch und meinen Hundefreunden ausgelassen durch Wald und Wiesen laufen, um anschließend im eigenen weichen Körbchen runterzufahren und zu entspannen, das würde ich sehr genießen. So sehr mir Action und Neues gefällt, so gut tut mir Ruhe und Rückzug, damit ich mich ausgelastet fühle und chille. Um nach dem Aufwachen mich von Euch nach Herzenslust liebkosen und streicheln zu lassen.

Wenn Ihr mein kleines großes Herz schon bald in Euren Händen halten wollt, dann schreibt mir über TiS. Ich antworte garantiert. Und vielleicht sitze ich schon im nächsten Transport, kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten, um Euch entgegen zu reisen. Herzlich – Euer Rufo.