Größe: ca. 52 cm
Alter: * 07/2014
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 04.07.2018
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Flensburg, Schleswig-Holstein

Update November 2019: Jhon ist nun nach 2 Wochen bei uns in der Pflege aufgeblüht. Er ist sehr freundlich und schmusebedürftig. Er liebt Kinder und jeden Menschen und überhaupt Körperkontakt. Zu Hause ist er ruhig und leise, man bemerkt ihn kaum, außer seine Nase stupst uns an, um gestreichelt zu werden.
Draußen läuft er gut gelaunt an der Leine. Man kann auch sofort mit ihm losjoggen, das macht ihm Spaß. Er liebt den Wald und man bekommt den Eindruck, dieser entspannt ihn total. Autos hingegen machen ihm noch Angst, wenn sie nah an ihm vorbei fahren. Im Garten, wo er sich sicher fühlt, spielt er ausgelassen. Dabei gehört das apportieren von Wurfseilen und Bällen zu seinen Favoriten. Da merkt man wie viel Power in diesem sanftmütigen Wesen doch steckt.
Auch anderen Tieren gegenüber zeigt er sich bisher lammfromm: Küken sind vor seinen Beinen entlang geflitzt, Hasen und Hühner waren vor seiner Nase. Da zeigt er sich total gelassen. Auch zwischen Pferden über die Koppel laufen ist kein Problem. Er verträgt sich mit allen Hunden und freut sich über deren Gesellschaft oder Begegnungen.
John würde gut in eine Familie mit standfesten Kindern passen, aber aufgrund seiner Sensibilität braucht er Zuneigung und ein Herrchen/Frauchen, dass ihm diese Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten geben kann. Dann wird er alles für sie tun.
Er ist sensibel und eher unterwürfig, also braucht man eine sanfte Hand für Ihn. Aber man darf sich davon nicht täuschen lassen, Selbstbewusstsein entwickelt er mit jedem Tag Sicherheit mehr und mehr. Wer Spaß an einem aktiven Powerhund hat, der aber im Gegenzug genauso kuscheln kann, der ist hier richtig. John ist ein Traumhund! Sicher auch für das Büro geeignet, wenn er danach Auslastung bekommt. Grundkommandos müssen noch geübt werden und ohne Leine laufen lassen, das haben wir noch nicht getestet. Aber das lässt sich mit der Zeit erarbeiten.

Möchten Sie Jhon kennenlernen? Dann zögern Sie nicht und besuchen ihn in seiner Pflegefamilie in Flensburg. Er ist bereits kastriert, vollständig geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis.