Anfrageformular

messi00
messi02
messi01

Größe: ca. 30 cm
Alter: *03/2010
Verträglich mit
Rüden: ??
Hündinnen: ??
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 05.04.2018
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Messi wurde von der Polizei in die Perrera gebracht. Er hat einen Chip, aber bisher konnte sein Besitzer nicht ermittelt werden. Wir müssen davon ausgehen, dass er nicht mehr abgeholt wird. Somit möchten wir dem kleinen Rüden die Chance bieten, auf diesem Wege ein schönes neues Zuhause zu finden.

Auf den Fotos wirkt Messi sehr scheu und zerbrechlich. Allerdings lässt er sich auf den Arm nehmen und streicheln, was schonmal ein gutes Zeichen ist. Belinda schreibt uns, dass er sehr lieb und brav sei im Umgang, ein unkomplizierter kleiner Mann, der zwar schon etwas älter ist, aber bestimmt noch nicht zum alten Eisen gehört. In behutsamen Händen würde er bestimmt aufblühen und sich nur zu gerne seine Streicheleinheiten abholen. Ein unaufgeregter Ersthund würde ihm bestimmt auch sehr gefallen. Für gemütliche rüstige Menschen wäre Messi bestimmt ein toller Begleiter, wenn auch nicht sehr groß, aber mit den gleichen Ansprüchen an das Hundeeinmaleins und eine geduldige spielerische Beschäftigung wie seine größeren Artgenossen es benötigen.

Für Messi suchen wir Menschen, die dem auf den ersten Blick schüchternen Rüden ein sicheres liebevolles Plätzchen bieten möchten, an dem er wieder Vertrauen fassen darf, sich an seine neue Familie gewöhnen kann, ohne dass zuviel von ihm erwartet wird, und er so langsam wieder aufblüht. Kontakt zu Artgenossen, ein weiches Körbchen und ausgiebige Schmusestunden würden ihm bestimmt eine große Freude sein und sein neues Glück vollkommen machen.

Sie möchten dem kleinen Schatz genau das bieten und für ihn da sein? Dann müssen Sie nicht lange auf Messi warten. Er könnte schon sehr bald geimpft, kastriert und entwurmt mit aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten aufbrechen.

Zurück zur Übersicht