Spenden sind natürlich herzlich willkommen und dringend gebraucht, denn unsere tierschützerische Arbeit finanzieren wir allein durch die Schutzgebühren, Ihre Spenden, Patenschaften und Mitgliedsbeiträge. Wir erhalten keinerlei Zuschüsse aus öffentlicher Hand. Deshalb sind Spenden sehr wichtig. Das Team von TiS arbeitet unentgeltlich und ehrenamtlich daran, bedürftigen Tieren in Spanien eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Aktuelle Projekte, Hilferufe und Notfälle für die wir Spenden benötigen finden Sie hier: klick

Tiere in Spanien ist beim Finanzamt Bad Segeberg als gemeinnützig anerkannt. Auf Wunsch senden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung, falls Ihr Beitrag 200 Euro übersteigt. Bis 200 Euro erkennt das Finanzamt den Kontoauszug als Spendenbeleg an.

Sie können ganz bequem und sicher über PayPal spenden!

spendenbutton

Natürlich können Sie auch direkt auf das Vereinskonto überweisen:

Tiere in Spanien e.V., Sparkasse Oberhessen,
IBAN: DE72518500790106008523, BIC: HELADEF1FRI

Seit wenigen Monaten gibt es zusätzlich die wunderbare Möglichkeit über unseren Partner Feed a dog zu spenden. Ihre Spende kann damit kinderleicht über das Smartphone abgesendet werden und wird direkt in einen vollen Futternapf umgewandelt. Der erste Spendentransport wird im April 2018 unsere spanischen Fellnasen erreichen. Machen Sie mit!

Erbschaften

Über den Tod hinaus etwas Gutes schaffen und eine positive Erinnerung hinterlassen – das ist ein schöner und tröstlicher Abschluss für ein erfülltes Leben. Mit einem Testament zugunsten des Tierschutzes helfen Menschen über den eigenen Abschied hinaus den Schwächsten der Schwachen.

Als gemeinnütziger Verein ist Tiere in Spanien von der Erbschaftssteuer befreit und kann so den Nachlass komplett zum Wohl der Tiere verwenden. Sie leisten so einen großen Beitrag zu unserer zukünftigen Arbeit für die Tiere.
Wenn Sie auch über Ihr Leben hinaus etwas bewegen und sich für die Tiere engagieren möchten, sprechen Sie uns gerne an oder senden eine Email.

 

Weitere Hilfsmöglichkeiten