2016-12-28-PHOTO-00000047

Wir nannten dich liebevoll Yaya, weil du unsere kleine Oma warst. Du warst ein liebevolles Mädchen, eine tapfere Kämpferin. Wir haben viele gemütliche Stunden voller Schmusen und Kuscheln mit dir verbracht, leider nur für eine kurze Zeit.
Wir haben mit den Ärzten zusammen alles versucht gegen deine Krankheit anzukämpfen. Leider ohne Erfolg. Deine Krankheit war zu weit fortgeschritten, der kleine Körper vom hohen Alter geschwächt.
Wir mussten dich schweren Herzens zum Regenbogentor begleiten. Friedlich bist du in unseren Armen eingeschlafen.
Der Schmerz ist groß und du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben.
Liebe Yaya, du fehlst uns allen so sehr!
In Liebe,
Roland und Therese,
Tina und Catalya,
Tinkerbell, Mozart, Carla, Tila und Oliesa

 

Zurück zu den Trauerfellen