tanonachruf00

 

Lieber Tano,
dir war eine viel zu kurze Zeit auf der Erde vergönnt!
Nach einer so langen Zeit in Spanien, schon infiziert mit Leishmaniose, konntest du erst Ende März 2016 ausreisen und zu mir kommen. In den knapp drei Wochen bei mir durftest du erfahren, was es heißt geliebt und umsorgt zu werden. Wir haben einige schöne Spaziergänge unternommen und du warst für jedes bisschen Zuwendung so dankbar und glücklich. Doch trotz aller Bemühungen hatte die Krankheit schon um sich gegriffen und dir deine Kraft und Lebensfreude genommen. Du warst nur noch ein Schatten deiner selbst, sodass wir uns gemeinsam mit den Tierärzten dazu entschließen mussten dich über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen! Du hinterlässt viele Fans, die dich in der kurzen Zeit in Deutschland kennen lernen durften und von deinem freundlichen, treuen Charakter und deiner Bescheidenheit begeistert waren. Du hättest ein langes, unbeschwertes Leben verdient gehabt! Aber nun bist du von deinem Leiden erlöst! Wir werden dich nie vergessen und in unseren Herzen wirst du für immer bleiben!

Deine Pflegemama und das Team von Tiere in Spanien

 

Zurück zu den Trauerfellen