Größe: ca. 53 cm
Alter: * 04/2011
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: Mai 2019
Aufenthaltsort: Tierheim Castellbisbal

Mai 2019- Alexander wurde auf der Strasse gefunden. Die Polizei hat uns angerufen, und wir haben ihn abgeholt. Er hatte einen sehr traurigen Blick, war dünn und konnte nur mit Schwierigkeiten laufen. Sein bemitleidenswerter Zustand hat uns sofort tief in der Seele berührt. Wieder ein Opfer der menschlichen Grausamkeit … Alexander wurde wie Müll weggeworfen, weil er einfach nicht mehr richtig fit ist.

Ihn im Tierheim so zu sehen ist für uns wirklich sehr traurig. Dort auf dem harten Beton im Zwinger … aber wir haben gerade keinen besseren Platz für ihn. Der brave Alex wird gegen Leishmaniose behandelt, und die Behandlung schlägt richtig gut an, aber trotzdem sind wir mit ihm in die Tierklinik gefahren, weil eins seiner Knie geschwollen war, und er mit dem entsprechenden Fuss nicht so richtig auftreten konnte. An diesem Knie besteht eine Arthrose und wir versuchen das Gelenk mit Cosequin und einem hochwertigen Futter zu unterstützen … und auch wenn sein Knie sich nie vollständig erholen wird, so geht es ihm langsam besser.

Ansonsten ist Alexander ein Schatz.
Er kann ohne Beobachtung im Rudel bleiben, mit grossen sowie mit kleineren Hunden. Noch dazu ist er katzenverträglich! 🙂 Alexander ist mittelgross, ungefähr so wie ein kleiner Labrador, und er ist total lieb uns Menschen gegrnüber. Er liebt es gestreichelt zu werden und geniesst unsere Nähe. Bestimmt wurde er nie mit Liebe und Aufmerksamkeit behandelt und nun, wo er es zum ersten Mal erfährt, geniesst er es und ist dankbar dafür.

Wir denken, dass wer Alexander adoptiert, einen wahren Segen zu sich holt. Wir beten für unseren lieben und braven Alex, dass er und möglichst bald verlassen kann.