Anfrageformular

RESERVIERT

 

goofy15
goofy14
goofy13
goofy12
goofy11
goofy10
goofy08
goofy07
goofy06
goofy00
goofy01
goofy09
goofy02
goofy03
goofy04
goofy05

Größe: aktuell ca. 40 cm (großwerdend)
Alter: * 08/2018
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 21.11.2018
Aufenthaltsort: Animals Sense Sostre
Der kleine Goofy, bei uns liebevoll Einohrhase genannt, kam mit seinen Geschwistern zu Rosa ins Tierheim. Sie erhielt einen Anruf von einem Mann, dessen Hündin Welpen bekommen hatte und er wisse nun nicht wohin mit den kleinen. Wir freuen uns auf der einen Seite, dass die Menschen sich mittlerweile Hilfe suchend an die Tierheime vor Ort wenden, anstatt die kleinen einfach in eine Karton zu setzen oder Schlimmeres, dennoch wäre das Ganze durch eine einfache Kastration zu verhindern gewesen. So nahm Rosa die Wonneproppen gerne auf, unter der Bedingung, dass die Mutterhündin kastriert werden würde.
Goofy ist bereits mit nur einem Ohr auf die Welt gekommen, das stört den kleinen Bub jedoch überhaupt nicht – er hört genau wie jeder andere Welpe, mal mehr und mal weniger. Die Mama der Welpen ist ein Schäferhundmischliung und auch wenn der Papa nicht bekannt ist, so lassen die große Ohren darauf schließen, dass noch eine ganz andere Rasse als der Schäferhund seinen „Senf“ dazu gegeben hat. Wir können also nicht viel dazu sagen, wie die Welpen sich entwickeln werden, ob sie einen Schutztrieb, einen Jagdtrieb oder einen Hütehundtrieb ausbilden werden. Was wir aber sagen können ist, dass Goofy sich als sehr verschmust, ausgeglichen und verspielt zeigt. Er möchte gefordert werden und eine gute Erziehung in éiner Hundeschule genießen. Man bekommt hier was sich viele Menschen wünschen, einen Welpen, den man noch selbst formen kann und muss. Er wäre in seinen jungen Jahren sicher noch an vieles zu gewöhnen, ob Katzen, Pferde oder Büroarbeit. Zu Kindern können wir uns den kleinen Schelm auch sehr gut vorstellen und auch ein Zweithund, der den Menschen einen großteil der Erziehung häufig schon abnimmt, wäre Goofy sehr recht.
Was für uns für Goofy außerdem wünschen, wäre ein Zuhause das ausreichend groß ist, idealerweise mit einem eingezäunten Garten, denn er bewegt sich schon jetzt auf großen Pfoten durch die Welt. Wenn kein Garten vorhanden ist, wäre es ideal, wenn sich in der Nähe vielleicht ein eingezäuntes Auslaufgebiet oder ähnliches befindet, sodass der Rückruf langsam geübt werden kann.
Wenn Sie sich für dieses Welpenunikat entscheiden, bekommen sie einen liebevollen, lustigen und bereits recht ausgeglichenen Freund in ihre Familie, der Ihnen sein Leben lang treu sein wird. Geimpft und gechipt ist Goofy bereits, sodass er reisefertig wäre um schon bald mit Ihnen zu kuscheln!

Zurück zur Übersicht