Anfrageformular

tin01
tin00
tin02
tin03

Größe: ca. 64 cm
Alter: * 11/2015
Verträglich mit
Rüden: ??
Hündinnen: ??
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 05.11.2018
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Tin wirkt auf den Fotos ein wenig gestresst und ist auch sehr dünn. Das kann man ihm sicher nicht verübeln, wer weiß, was er alles erleben musste und wie oft sein Magen knurrte, weil nicht genügend da war. Über sein Vorleben ist nichts bekannt, wir wissen also nicht, ob er einen Besitzer hatte oder das Leben in einem Haushalt kennt. Was wir aber wissen: Tin hat einen tollen Charakter. Belinda ist sehr angetan, sie schreibt uns, dass er extrem lieb, herzlich und folgsam sei. Er hat bestimmt ein Paket zu tragen, aber in guten Händen würde er sich sicherlich recht schnell wohl fühlen und sein Plätzchen finden. Ein souveräner Ersthund wäre dabei bestimmt eine tolle Überraschung für den hübschen Hundebub, der mit leckerem Futter, sorgsamer Pflege und entspannenden Schläfchen im eigenen weichen Körbchen sicherlich schnell aufblühen und seine volle Schönheit entfalten dürfte. Eine aktive Familie könnte bestimmt viel Freude an ihm haben.

Ankommen und sich sicher fühlen, das wäre der erste Schritt. Dabei helfen eine sanfte, konsequente Ansprache, damit er begreifen könnte, was er darf und was nicht. Erste Lektionen aus dem Hundeeinmaleins und gemütliche ruhige Spaziergänge an der Leine mit genügend Schnuppereinheiten und Leckerchen verstecken würden ihm bestimmt großen Spaß machen. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und eine spielerische abwechslungsreiche Beschäftigung würden seine Energien, die bestimmt bald zurückkehren würden, gleich in die richtigen Bahnen lenken. Rückzug und Abspannen, ausgiebige Schmuserunden und Streicheleinheiten mit seinen Menschen und damit eine wohl dosierte Mischung aus Liebe, Action und Runterfahren würden ihn sicherlich zu einem ausgelasteten und glücklichen Hundemann entwickeln.

Verliebt in diesen wunderschönen Hundeschatz? Dann müssen Sie nicht lange auf ihn warten. Tin könnte schon sehr bald kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten sein Köfferchen packen und seinen neuen Lieben entgegen reisen.

Zurück zur Übersicht