Anfrageformular

RESERVIERT

habibi10
habibi11
habibi09
habibi01
habibi00
habibi06
habibi05
habibi02
habibi03
habibi07
habibi12
habibi04
habibi08
habibi14
habibi15
habibi13

Größe: 54 cm (wächst noch)
Alter: *02/2018
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 04.11.2018
Aufenthaltsort: Animals Sense Sostre

So ein fescher, süßer, springfideler kleiner Kerl: Milan – Kosename „Habibi“, das heißt Liebling – hat sich zu einem wunderschönen Hundekind gemausert, der sich seines Lebens freut, mit seinen Artgenossen prima auskommt – sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen – und der dem Menschen so offen, vertrauensvoll und herzlich zugetan ist, dass man ihn am liebsten nur noch knuddeln, herzen und knutschen möchte. Letzteres findet er toll und freut sich über jedes Küsschen, das er ruckizucki erwidern darf.

Der kleine Mann kam in einem sehr desolaten Zustand bei Rosa an: Abgemagert, in schlechter Verfassung, voller Zecken wurde er aufgefunden. Was er erleben musste, wissen wir nicht. Weder sein Vorleben ist bekannt, noch seine Elterntiere oder ob er einmal einen Besitzer hatte. Milan hat es souverän weggesteckt und sich sein sonniges fröhliches Gemüt bewahrt. Er ist aufgeweckt, neugierig und an allem und jedem interessiert. Dabei ist er so lieb und so sehr auf Nähe aus, man kann ihn nur dafür bewundern und seine frische gebackenen Hundeeltern in Spe nur beneiden. Eine sportliche aktive Familie sollte mit unserem Energiebündel bestimmt großen Spaß haben. Es könnte sein, dass er noch ein bisschen wachsen würde, seine Pfoten sind kleine Pranken, aber sein Gesicht ist so unschuldig und noch ein wenig welpchentypisch, da kann man kaum widerstehen.

Milan sollte ankommen und sich in Ruhe einleben dürfen, um dabei gleich erste Lektionen im Hundeeinmaleins mit viel Lob und sanfter Ansprache zu verinnerlichen. So wüsste er schon früh, wo sein Plätzchen in der neuen Lebensgemeinschaft wäre. Ein souveräner Ersthund würde ihm bestimmt eine schöne Überraschung sein. Standfeste Kinder dürfte er toll finden – und sie diesen Burschen bestimmt genauso. Spielen, Toben, Rennen, das bräuchte der süße Schatz, um seine Energien auszuleben und auf Entdeckungstour zu gehen. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und eine spielerische abwechslungsreiche Beschäftigung mit ausgedehnten Wanderungen würden ihm bestimmt großen Spaß machen. Trotz aller Bewegung, Action und Toberei ist Rückzug und Abspannen, am besten im eigenen weichen Körbchen, besonders wichtig, damit er bei einem gemütlichen Schläfchen die Glieder strecken und Ruhe finden könnte. Ausgiebige Schmuserunden und Kuschelstunden mit seiner Familie dürften natürlich nicht zu kurz kommen, damit sich Milan zu einem ausgelasteten und glücklichen Hundebub entwickeln könnte.

Mit Milan zieht Leben und Freude in Ihrem Haus ein – möchten Sie ihm ein tolles Plätzchen im Kreis Ihrer Familie schenken? Dann müssen Sie nicht lange auf ihn warten. Milan könnte schon sehr bald kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten sein Köfferchen packen und seinem neuen Glück entgegen reisen.

Zurück zur Übersicht