Anfrageformular

tigreton301
tigreton300
tigreton302
tigreton303

Größe: ca. 45 cm (wächst noch)
Alter: * 03/2018
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 21.08.2018
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Manchmal können wir nur ahnen, was unsere Hundekinder schon alles erleben haben. Es dann aber zu wissen, ist umso härter – wie im Falle dieses wunderschönen jungen lieben Hundeschatzes, der seinen Name Tigreton vielleicht seiner Fellzeichnung verdankt, die der eines Tigers ähnelt. Und obwohl sein voriger Besitzer ihn mehr als schlecht behandelt hat, bewahrte sich Tigreton sein offenes, vertrauensvolles und herzliches Gemüt. Vielleicht liegt es an seinem Tigerherzen, in das er bestimmt so gerne eine Familie schließen möchte, die ihn fordert, fördert und mit ihm die Welt erobert. Standfeste Kinder dürften ihre Freude an diesem aufgeweckten lustigen Kerlchen haben, der nur zu gerne seine Energien im toben, spielen und rennen rauslassen möchte. Ein souveräner Ersthund wäre bestimmt eine tolle Überraschung für ihn, da er sich mit seinen Artgenossen bestens versteht – sowohl mit Rüden als auch Hündinnen – und sich so orientieren könnte, um sein Plätzchen in der neuen Lebensgemeinschaft zu finden. Über seine Elterntiere wissen wir leider nichts, deshalb können wir auch nicht sagen, wie groß der süße Kleine einmal werden wird.

Mit liebevoller Zuwendung und einer konsequenten geduldigen Beschäftigung würde er sich bestimmt schon sehr bald eingelebt haben und nur zu gerne erste Lektionen im Hundeeinmaleins pauken. Trainingsrunden an der Leine, gemütliche Wanderungen und Spaziergänge mit viel Abwechslung, Spiel und Spaß dürften ihm sehr gefallen. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und ausgiebige Schmuserunden mit seiner Familie würden ihn zu einem glücklichen Hundebub entfalten. Bewegung, Training und Action sind wichtig für einen jungen Herzensbrecher, aber genauso braucht er Ruhe, Rückzug und die Möglichkeit zum Runterfahren – am besten im eigenen weichen Körbchen, damit er sich entspannen kann. So wäre er bestimmt ausgelastet, lernfreudig und würde seine Familie jeden Tag mit seinem Lachen beschenken können.

Mit Tigreton kommt Leben und Freude in Ihr Haus. Wenn Sie für den kleinen Schatz da sein möchten, müssen Sie nicht lange auf ihn warten. Tigreton könnte schon sehr bald kastriert, geimpft und entwurmt eine Box im Transporter beziehen und mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten seinen Lieben entgegen reisen.

Zurück zur Übersicht