Anfrageformular

boxxi200
boxxi201

Größe: ca. 55 cm
Alter: * 08/2015
Verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 20.08.2018
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Boxi ist ein hübscher Mischlingsrüde von mittlerer Größe und erst seit kurzem in der Perrera. Es scheint, dass er zumindest eine Zeitlang in Menschenhand gewesen sein musste, denn sein Erbe war ein Kettenwürgehalsband und ein Strick um seinen Hals. Uns schauert bei dem Gedanken, was er für ein Vorleben gehabt haben musste. Umso schöner ist es, dass er keinerlei Aggression zeigt, sondern eher ruhig, anscheinend auch ziemlich groggy und schüchtern wirkt. Belinda schreibt uns, dass er unaufgeregt sei, im Umgang lieb und unkompliziert. Somit scheint sich Boxi, was auch immer er erlebt haben musste, ein freundliches Gemüt bewahrt zu haben. Wie er mit seinen Artgenossen auskommt, lässt sich im Moment noch nicht feststellen, aber Belinda wird ihn sicherlich bald integrieren wollen.

Für diesen lieben Rüden suchen wir eine Familie, die ihn erstmal ankommen lässt und ihn mit viel Geduld und liebevoll konsequenter Zuwendung aufnimmt, um ihm zu zeigen, dass ein Hundemann in seinem Alter noch viel von seinen Menschen erwarten darf. Erste geruhsame Trainingsrunden an der Leine sowie spielerische Lektionen aus dem Hundeeinmaleins würden ihm bestimmt großen Spaß machen und ihm zeigen, dass seine Menschen auf ihn Wert legen und seine Gesellschaft schätzen. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und abwechslungsreiche aktive Unternehmungen dürften ihm gut tun, um seine sicherlich noch schlummernden Energien zu entdecken und ihnen freien Lauf zu lassen. Diese wollen bestimmt ausgetobt und ausprobiert werden und sollten gleich zu Beginn in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Aus dem Grund ist Ruhe, Rückzug und entspannende Schläfchen im eigenen weichen Körbchen genauso wichtig wie ausgiebige Schmuserunden mit seiner Familie. Wenn er die Chance bekäme, sind wir sicher, dass Boxi sich in einer sportlichen Familie bestimmt sehr bald wohl fühlen könnte.

Sie sehen diesen Schatz in Boxi und würden ihm gerne ein Plätzchen in Ihrem Herzen einräumen? Dann müssen Sie nicht lange auf den Hübschen warten. Boxi könnte schon sehr bald kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten seine Reise ins Glück antreten.

Zurück zur Übersicht