Anfrageformular

RESERVIERT

ninagranny00
ninagranny01
ninagranny02

Größe: ca. 25 cm
Alter: * 08/2008
Verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: noch nicht getestet
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 10.08.2018
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Heidenheim, Baden-Württemberg

„Niña“ heißt „Kind/Mädchen“, und das war sie auch einmal vor vielen Jahren. Heute ist diese liebe zarte Hündin eine verwaiste Hundeomi, da ihr geliebtes Herrchen leider verstorben ist und es anscheinend niemanden gab, der sich der armen Maus annehmen wollte. Aussortiert und abgeschoben – weil alt und leider auch mit einem Hautleiden, ihr ungepflegtes Fell mit den kahlen Stellen ist auf den Fotos gut zu sehen. Und so scheint sie sich auch zu fühlen, denn Belinda schreibt uns, dass sie sehr scheu und ängstlich sei und sich zurückziehen würde. Kein Wunder, wenn plötzlich die ganze kleine Welt zerbricht, alles Kopf steht und es kein liebes Wort, keine Streicheleinheit mehr gibt!

In sorgsamen Händen mit viel Liebe und Zuspruch sind wir sehr sicher, dass sich diese kleine Hündin körperlich und seelisch noch einmal erholen könnte. Die äußerlichen Makel würden bei guter Pflege und leckerem Futter sicher bald verschwinden. Mit Geduld, Zuwendung und behutsamen Streicheleinheiten könnte sie wieder Vertrauen fassen und sich innerlich lösen, um ihre neue Familie in ihr kleines Herz aufzunehmen. Und wenn die ersten Schritte in Richtung Ankommen und Wohlfühlen gegangen sind, dürfte sie mit spielerischer Beschäftigung und der einen oder anderen Übung aus dem Hundeeinmaleins bestimmt ihre Freude haben. Spazierengehen durch Wald und Wiese, gerne mit Abwechslung, aber stressfrei, und überall dabei sein dürfen, ohne überfordert zu werden – so dürfte sie sich bei Menschen mit einem ruhigen gemütlichen Ambiente, die gerne mit ihrem Hund etwas unternehmen wollen, bestimmt rasch einleben. Ein eigenes weiches Körbchen, um die alten Knochen so richtig auszustrecken – das würde ihren Lebensabend versüßen und ihre kleinen Augen bestimm noch einmal so richtig zum Strahlen bringen. Niña ist ein Herzchen, sie hat ihren eigenen Charme und viel zu geben.

Sie würden gerne für Niña da sein und ihr ein Zuhause-für-Immer schenken? Dann müssen Sie nicht lange auf den lieben Schatz warten. Niña könnten schon sehr bald kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten ihr Bündelchen packen und ihrem späten Glück entgegen reisen.

Zurück zur Übersicht