Anfrageformular

tesoro00
tesoro01
tesoro02
tesoro03
tesoro04

Größe: ca.50 cm
Alter: * 01/2018
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 01.08.2018
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Update 07.09.2018: Tesoro hatte ein Zuhause in Spanien gefunden. Hier hat sich der aktive Rüde die meiste Zeit auch sehr gut benommen. Er verstand sich gut mit anderen Hunden und liebte alle Menschen, lediglich in der Stadt, wenn er eng an der Leine gehen sollte, kam eine gewisse Unsicherheit zum Vorschein. Man sollte mit Tesoro einen guten Hundetrainer aufsuchen, oder selbst schon Erfahrung mit Hunden haben, die an der Leine eine konsequente und ruhige Führung benötigen. Interessenten sollten sich darüber im Klaren sein, dass Tesoro ein aktiver und Hund ist, der in der Pubertät seine Grenzen testen wird, doch wenn man diese klar kennzeichnet , wird man in ihm einen treuen und liebevollen Begleiter für allerlei Schabernack finden.

Wer möchte sich diesem jungen Rüden annehmen und ihn für immer ins Herz schließen?

„Charmant, ohne Anhang, voller Tatendrang sucht… liebevolle geduldige Familie zum Liebhaben und sich wohl fühlen.“ So könnte Tesoros eigene Formulierung lauten, wenn man ihn fragen würde. Der hübsche Rüde kommt bestens mit seinen Artgenossen aus – sowohl mit Rüden als auch Hündinnen. Ein souveräner Ersthund wäre bestimmt ein toller Begleiter für ihn, um sich zu orientieren und sein Plätzchen zu finden. Auf den Fotos wirkt er unaufgeregt und folgsam – und genauso beschreibt ihn Belinda auch. Er ist vorsichtig, schaut sich alles in Ruhe an und ist lieb, herzlich und unkompliziert im Umgang. Eine tolle unbelastete Hundeseele, die sich in geduldigen liebevollen Händen bestimmt rasch in die neue Gemeinschaft mit seinen Menschen einleben würde. Eine aktive sportliche Familie wäre bestimmt begeistert.

Erstmal angekommen, könnte Tesoro nur zu gerne auf Entdeckungstour gehen, um sein neues Zuhause zu erkunden. Das Hundeeinmaleins und erste Trainingsrunden an der Leine mit ausgedehnten Spaziergängen dürften ihm bestimmt großen Spaß machen und seine Bindung an seine frisch gebackenen Hundeeltern festigen. Spielen, toben, Kräfte messen – mit dem Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und einer spielerischen abwechslungsreichen Beschäftigung würden diese Energien in die richtigen Bahnen gelenkt werden, damit er sich zu einem ausgelasteten und glücklichen Hundebub entwickeln könnte. Ausgiebige Schmusestunden mit seiner Familie dürfen dabei genauso wenig fehlen wie Ruhe, Rückzug und ein entspanntes Schläfchen im eigenen weichen Körbchen.

Mit Tesoro wartet ein wunderschöner Schatz auf seine Familie – möchten Sie diese Menschen sein? Dann müssen Sie nicht lange auf den Hübschen warten. Tesoro könnte schon sehr bald kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten seine Reise ins Glück antreten.

Zurück zur Übersicht