Anfrageformular

rominaneu00
rominaneu01
rominaneu02
rominaneu03
rominaneu04

Größe: ca. 57 cm
Alter: * 10/2017
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 21.07.2018
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Romina und ihr Bruder Alvaro sehen sich so gar nicht ähnlich – Die Schöne ist schwarzbraun, ihr Bruder trägt ein hell-beiges Gewand. Was beide aber gemeinsam haben, sind ihre großen dunklen Augen. Die von Romina schauen etwas unsicher in die Welt, es scheint, dass sie noch nicht so richtig weiß, was gerade passiert. Wir wissen nichts über ihr Vorleben und können auch nicht sagen, ob sie schon einmal einen Besitzer hatte. Was wir allerdings sehen und auch von Belinda bestätigt wissen: Sie ist ein liebes herzliches Hundemädchen, die bestens mit ihren Artgenossen auskommt – sowohl mit Rüden als auch Hündinnen. Ein souveräner Ersthund wäre ihr bestimmt ein willkommener Begleiter, an dem sie sich orientieren und ihr Plätzchen finden könnte. In guten Händen würde sie sich bestimmt schon sehr bald in der Gemeinschaft ihrer neuen Familie wohl fühlen und sich ihnen anschließen. Erste Trainingsrunden an der Leine sowie spielerische Lektionen im Hundeeinmaleins würden ihr bestimmt großen Spaß machen und die Bindung zu ihren Menschen festigen.

Natürlich muss Romina erstmal ankommen und Vertrauen fassen. Wir könnten uns gut vorstellen, dass sie nach und nach auf Entdeckungsreise gehen und ihre Energien austoben würde. Spielen, Lernen, aber auch zur Ruhe kommen und sich zu einem Schläfchen im eigenen weichen Körbchen zurückzuziehen würden ihr gut tun, um die aufregenden Eindrücke ihres neuen Glücks zu verarbeiten und sich zu entspannen. Ausgiebige Schmuserunden mit ihrer Familie dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und eine abwechslungsreiche Beschäftigung würden sie zu einer fröhlich lachenden und ausgelasteten Hundedame entwickeln.

Sie möchten diese Herzensaufgabe übernehmen und für die süße Maus da sein? Dann müssen Sie nicht lange auf sie warten. Romina könnte schon sehr bald kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten ihre große Reise in ein neues Leben antreten.

Zurück zur Übersicht