Anfrageformular

jordan203
jordan201
jordan202
jordan200
jordan204

Größe: ca. 60 cm
Alter: * 07/2012
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 19.07.2018
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Ein Bilderbuchhund wartet auf ein neues schönes Zuhause: Jordan hatte einen Besitzer, aber der konnte ihn leider nicht mehr versorgen und musste ihn abgeben. Jetzt sitzt er da in der Perrera und weiß nicht ein noch aus. Die Fotos zeigen, dass er noch gar nicht verstanden hat, was gerade mit ihm geschieht. Unverschuldet heimatlos zu werden ist schon eine harte Prüfung für diesen lieben Rüden, der sich jetzt in einer fremden Umgebung mit lauten Geräuschen, Gebell und andersartigen Gerüchen wiederfindet. Leider ist die Perrera immer am Anschlag ihrer Kapazitäten, so dass dieser unkomplizierte und zum Einstieg in ein neues Leben bereite Schatz hoffentlich recht schnell sein Köfferchen packen darf, um in ein tolles Zuhause zu reisen.

Jordan ist wunderschön in seinem hellen Gewand. Er verträgt sich bestens mit seinen Artgenossen – sowohl mit Rüden als auch Hündinnen. Im Umgang mit Menschen ist er super lieb, er kennt es ja und will es auch wieder. Jede noch so kleine Streicheleinheit ist für den lieben Hundemann ein kleines Geschenk, von dem er nicht genug bekommen könnte. Somit dürften sich frisch gebackene und vielleicht auch noch nicht so erfahrene Hundeeltern einen kleinen Schatz erobern, der ihnen und auch jüngerem Nachwuchs treu zur Seite stehen könnte. Jordan mag Kinder und ist mit ihnen genauso herzlich wie mit den großen Zweibeinern.

Natürlich ist das nicht von hier auf gleich zu haben – da er verlassen wurde und jetzt auf sich gestellt ist, muss er erst nochmal Vertrauen fassen und merken, dass er in seinem neuen Zuhause geschätztes Mitglied ist und sich sicher fühlen kann. Ein souveräner Ersthund wäre ihm bestimmt eine helle Freude. Geduldige Hundeeltern, die ihn liebevoll konsequent in ihre Familien-Gemeinschaft aufnehmen und ihm Zeit lassen, sich zurecht zu finden, würden ihm bestimmt seine Sorgen schnell nehmen. Dabei helfen das Hundeeinmaleins sowie erste spielerische Trainingsrunden an der Leine, dass sich rasch eine Bindung aufbauen und er sich orientieren könnte. Ruhe, Rückzug und ein gemütliches Schläfchen im eigenen weichen Körbchen sowie ausgiebige Schmuserunden mit seiner Familie würden ihm bestimmt großen Spaß machen. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und abwechslungsreiche aktive Unternehmungen dürften ihm sein fröhliches Lächeln zurück ins Gesicht zaubern.

Jordan hat Ihr Herz berührt und Sie möchten diesem lieben Schatz ein Plätzchen an der Sonne schenken? Dann müssen Sie nicht lange auf den süßen Kerl warten. Jordan könnte schon sehr bald kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten eine Box im Transporter buchen und Ihnen entgegen reisen.

Zurück zur Übersicht