Anfrageformular

toro201
toro204
toro203
toro202
toro200

Größe: ca. 65 cm
Alter: * 12/2016
Verträglich mit
Rüden: noch nicht getestet
Hündinnen: noch nicht getestet
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 15.05.2018
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Toro ist ein richtiges Riesenbaby, der leider bei Belinda in der Perrera gelandet ist.

Wir wissen nicht, ob er einmal einen Besitzer hatte oder was er bisher erleben musste. Aber wenn Gelassenheit ein Gesicht hat – dann das von Toro! Wie ein Fels in der Brandung: Ruhig, vertrauensvoll, entspannt und souverän. Als ob ihn nichts umhauen könnte. Belinda und ihr Team sind begeistert von diesem sympathischen Rüden. Denn so groß, kraftvoll und cool er ist, genauso unkompliziert und herzlich ist er im Umgang. Auf den Fotos kann man erkennen, wie sehr er das Zusammensein mit einem Zweibeiner genießt, wie wohl er sich beim Streicheln und Knuddeln fühlt und dass er, wenn es seine Größe zuließe, gerne noch ein bisschen mehr auf den Schoß klettern würde. So bleibt er unaufgeregt und genießerisch neben seinem Menschen liegen und ist einfach nur da.

Toro ist ein wunderschöner sanfter Riese mit ganz viel Platz in seinem großen Herzen. Für ihn suchen wir eine Familie, die sein freundliches Wesen erkennt und ihm mit viel Geduld und liebevoller Konsequenz gerne zeigen möchte, wie schön die Welt für einen großen starken Hundebub sein kann. Ein sozialer Ersthund würde dem lieben Rüden bestimmt eine große Freude bereiten. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und eine spielerische und abwechslungsreiche Erziehung würden ihm bestimmt viel Spaß machen. Ein eigenes Körbchen, leckeres Futter und ausgiebige Schmusestunden mit seiner Familie würden ihn zu einem glücklichen und ausgelasteten Hundemann entfalten, der mit seinen Menschen treu und standfest durchs Leben geht.

Sie finden Toro genauso toll und möchten ihm gerne ein schönes Plätzchen schenken? Dann müssen Sie nicht lange auf den Großen warten. Toro könnte schon sehr bald geimpft, kastriert und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten in sein neues Glück aufbrechen.

Zurück zur Übersicht