Anfrageformular

RESERVIERT

carlos302
carlos300
carlos304
carlos301
carlos303
carlos306
carlos305

Größe: ca. 30 cm
Alter: *03/2008
Verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 09.03.2018
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Carlos wurde zusammen mit Coki und Catia von der Polizei in die Perrera gebracht. Bisher hat sich noch niemand für die Drei gemeldet, so dass wir stark davon ausgehen, dass sie auch nicht mehr abgeholt werden. Nun sucht der liebe schwarze Rüde auf diesem Wege ein neues schönes Zuhause für immer.

Wir wissen nichts über Carlos Vorleben und wie lange er schon mit den anderen beiden auf der Strasse unterwegs sein könnte. Der Mops in ihm ist nicht zu verleugnen, und Liebhaber dieser Hunderasse wissen sein freundliches kluges, aber auch sensibles Wesen sehr zu schätzen. Der Mops ist ein toller Familienhund und versteht sich auch mit kleineren Kindern, wenn sie ihm seinen Freiraum und Rückzug lassen. Carlos ist schon etwas betagter, aber gehört noch nicht zum alten Eisen. Er ist ein freundlicher, sympathischer und herzlicher Zeitgenosse, der mit seinen großen schwarzen Augen neugierig umherblickt und sich dabei sehr gerne streicheln lässt.

Für Carlos suchen wir Menschen, die noch gerne etwas mit ihm unternehmen möchten, aber ihn keinen größeren Märschen mehr aussetzen. Er wäre gerade für rüstige, aber doch eher gemütliche Menschen geeignet und könnte gemeinsam mit ihnen seinen Lebensabend in Ruhe genießen. Kontakt zu Artgenossen und spielerische Abwechslung sind trotzdem wichtig, damit er ausgelastet und fröhlich sein darf. Ein weiches Körbchen, leckeres Futter und viele Kuschelstunden mit seinen Menschen würden ihm eine große Freude machen, die er gerne mit seiner neuen Familie teilen würde.

Sie wünschen sich einen solchen Ruhepol an Ihrer Seite und möchten ihm ein solches Plätzchen bieten? Dann müssen Sie nicht lange auf den Kleinen warten: Carlos könnte schon bald geimpft, kastriert und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten sein Köfferchen packen und auf die große Reise gehen.

Zurück zur Übersicht