Anfrageformular

pol01
pol00

Größe: ca. 40 cm
Alter: *10/2016
Verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
Bei uns seit: 28.11.2017
Aufenthaltsort:Pflegestellte in Sprakebüll, Schleswig Holstein

Pol wurde im Februar 2017 von einer lieben Familie mit einem bereits vorhandenen Erstrüden, einem gutherzigen Dackel, adoptiert. Leider stand das neue Familienglück unter keinem guten Stern. Pol hat von Anfang an das Heft in die Pfote genommen und seinen Hundekumpel unterdrückt. Obwohl die Familie alles versucht hat, um die Situation zu entspannen und für beide Hunde ein friedliches Zusammenleben zu ermöglichen, fruchten die Bemühungen leider nicht. Da der Dackel sehr unter der Situation leidet, hat sich die Familie entschlossen, Pol schweren Herzens aufzugeben, so dass wir jetzt auf der Suche nach einem neuen Glück für ihn sind.

Noch in Spanien, zeigte sich Pol als sozial und äußerst verträglich mit seinen Artgenossen und ebenso lieb mit Menschen. Es kann allerdings vorkommen, dass Hunde, die sich in ihrem neuen Zuhause bei gutem Futter und viel Zuwendung von den Entbehrungen der Vergangenheit vor allem körperlich erholt haben, Wesenszüge wie Eifersucht oder Verlustangst oft dann erst offenbaren. Pol hat sich zu einem Einzelprinzen entwickelt, der zum Glücklichsein nur seine Familie braucht. Außerhalb der vier Wände ist Pol ausgeglichen und wunderbar verträglich mit Rüden und Hündinnen. Er bringt alle Qualitäten mit, die ein Hund innerhalb weniger Monate in einem guten Zuhause erlernt. Wenn Sie einen Hund suchen, der das Leben in einer Familie mit Kindern kennt und aus dem Gröbsten raus ist, könnte Pol Ihnen viel Freude bereiten.
Für Pol suchen wir Menschen, die dem fröhlichen Hundemann zeigen, dass er ihr Held ist, und die ihn über Kontakt zu Artgenossen und eine liebevolle Erziehung in seinem Sicherheitsbedürfnis stärken, so dass er sich zu einem entspannten und glücklichen Hundemann entwickeln kann.

Zurück zur Übersicht