Größe: ca. 58 cm
Alter: *10/2012
Verträglich mit
Rüden: Ja, mit nicht dominanten Rüden
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: Dezember 2019
Aufenthaltsort: Animals Sense Sostre

Nain kam gemeinsam mit einem anderen Schäferhund zu uns. Die beiden wurden frei an einer Hauptstraße entdeckt und die Polizei alarmierte uns.

Nain versteht sich allgemein gut mit anderen Hunden, lediglich mit sehr dominanten Rüden ist er weniger verträglich. Er selbst ist zwar nicht dominant, gibt aber gegenüber einem dominanten Rüden auch nicht gerne nach. Allerdings teilten sich die beiden Fundhunde anfangs ein Gehege und es gab dabei keinerlei Probleme, obwohl es sich bei Nains Hundefreund um einen umkastrierten Schäferhund Rüden handelt.

Menschen gegenüber ist Nain stets lieb und freundlich. Er ist gehorsam und liebt es, Neues zu lernen und zu entdecken. Er läuft auch bereits gut an der Leine und genießt es sehr, Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten zu bekommen. Im Gegensatz zu Nain hatte der zweite Schäferhund einen Chip und konnte inzwischen zu seiner Familie zurückgebracht werden. Diese teilte uns leider mit, dass lediglich der andere Hund ihrer sei, jedoch nicht Nain. So blieb Nain vorerst bei uns und wir sind nun auf der Suche nach der passenden Familie für den schönen Rüden.

Für Nain wünschen wir uns Menschen, die die nötige Zeit aufbringen können, um mit ihm zu arbeiten, zu lernen und zu schmusen. Wir sind uns sicher, dass er mit Geduld und Zuneigung ein sehr glückliches Hundeleben führen und seiner Familie viel Freude bereiten wird.

Sie haben ein weiches Körbchen für Nain? Er ist bereits kastriert und geimpft und könnte sich schon bald mit aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten auf den Weg zu Ihnen machen.