Größe: ca. 67 cm
Alter: * 05/2014
Verträglich mit
Rüden: Nach Sympathie
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 30.11.2018
Aufenthaltsort: Tierheim Castellbisbal

Gentleman und Charmeur! Das ist Marc, so wunderschön, elegant und federleicht auf seinen vier beigefarbenen Beinen, die einen tollen Kontrast zu seinem lackschwarzen glänzenden Fell bilden. Das war nicht immer so: Er kam vor gut einem Jahr zu Monica, abgemagert, das Fell stumpf, insgesamt völlig vernachlässigt. Vor allem um die Augen und im Gesicht war der Anblick erschreckend. Es wurden Bluttests gemacht und weitere Untersuchungen durchgeführt – und zum Glück, wenn man es so sagen will, war Marc bis auf seine schlechte Verfassung ansonsten kerngesund. Ein Aufatmen beim Team in Spanien, das alles unternahm, damit dieser tolle Hundemann jetzt so stattlich und ansehnlich im Einklang mit seinem Zweibeiner an der Leine trabt – brav, folgsam, aufmerksam und neugierig.

Marc wäre ein toller Familienhund – am liebsten mit einer souveränen Ersthündin an seiner Seite, denn gerade mit Mädels ist er äußerst verträglich und unaufdringlich. Mit Menschen ist er sehr herzlich, lieb und ausgeglichen. Trotz seiner Größe und Kraft ist er unkompliziert und zeigt sich vertrauensvoll gegenüber dem Zweibeiner. In sorgsamen Händen mit einer geduldigen liebevoll konsequenten Erziehung dürfte sich dieses freundliche offene Wesen entfalten, so dass eine aktive Familie, gerne auch mit standfesten Kindern, begeistert von ihm sein dürfte. Mit sanfter Ansprache, viel Lob und Streicheleinheiten würden ihm die ersten Lektionen im Hundeeinmaleins sowie ruhige Trainingsrunden an der Leine bestimmt großen Spaß machen. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und eine abwechslungsreiche spielerische Beschäftigung würden seine Energien gleich in die richtigen Bahnen lenken. Davon hat er bestimmt einige, und erstmal in seinem neuen Zuhause angekommen, würde er diese bestimmt nur zu gerne ausleben wollen und auf Entdeckungsreise gehen. Rückzug und Ruhe, im eigenen weichen Körbchen, würden ihm gut tun und ihn entspannen. Ausgiebige Schmuserunden mit seinen Menschen dürften natürlich nicht zu kurz kommen, so dass er sich zu einem ausgelasteten und glücklichen Hundemann entwickeln könnte.

Dieser wunderschöne Hundeschatz hat eine starke Seele und ein treues Herz – wollen Sie diese für sich gewinnen und ihm ein schönes Plätzchen im Kreis Ihrer Familie schenken? Dann müssen Sie nicht lange auf ihn warten. Marc könnte schon sehr bald kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten sein Köfferchen packen und seiner neuen Familie entgegen reisen.