Größe: ca. 52 cm
Alter: * 06/2017
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 02.06.2019
Aufenthaltsort: Seproan Sallent

Brownie ist seit kurzem bei Marc. Über sein Vorleben wissen wir nichts, aber er zeigt sich als äußerst verträglich mit seinen Artgenossen, so dass ein souveräner Ersthund ihm bestimmt eine große Freude wäre. Gegenüber Menschen ist er sehr herzlich, vertrauensvoll und lieb. An der Leine macht er sich gut. Er wirkt auf den Fotos etwas gestresst, aber das können wir gut verstehen.

Auch wenn wir nicht wissen, wer seine Elterntiere waren, so gehört dieser wunderschöne Rüde nicht in einen Zwinger, sondern raus in Wald und Wiese, um zu toben, zu rennen und zu spielen. Ausreichend Kontakt zu Artgenossen und eine spielerische und abwechslungsreiche Beschäftigung mit Nasen- und Fährtenarbeit dürften seine Energien gleich in die richtigen Bahnen lenken. Gemeinsam mit seinen Hundeeltern in Spe sollte er die Hundeschulbank drücken, damit alle lernen, aufeinander acht zu geben. Mit liebevoll konsequenter Führung, viel Lob und einem geduldigen sanften Ansprechen dürfte er seinen neuen Menschen schnell folgen und sein Plätzchen finden. Lektionen aus dem Hundeeinmaleins dürfte das intelligente und neugierige Kerlchen schnell drauf haben. Bei gemütlichen Spaziergängen an der Leine könnte er neue Freundschaften schließen und seine Welt erkunden. Das würde ihm bestimmt großen Spaß machen. Es ist die wohldosierte Mischung aus Action und Rückzug, die ihn zu seinem ausgelasteten und entspannten Hundemann entwickeln. Und wie gerne würde er in seinem eigenen weichen Körbchen den Erlebnissen des Tages nachträumen und alle Viere dabei wohlig von sich strecken. Um nach dem Aufwachen sich von seinen Lieben nach Herzenslust knuddeln, streicheln und liebkosen zu lassen.

Sie haben an diesen tollen Hundebub Ihr Herz verloren und möchten mit ihm durch Dick und Dünn gehen? Dann schicken Sie ihm Post. Brownie antwortet garantiert. Und vielleicht könnten Sie ihn schon zum nächsten Transport voller Vorfreude erwarten, bis er endlich – natürlich kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten – aus dem Transporter raus krabbelt, um Sie als seine neue Familie mit vielen Küsschen zu begrüßen.