Größe: ca. 60 cm
Alter: * 05/2019
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: Juni 2020
Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Würzburg, Bayern

Amapola kam als Welpe nach Deutschland und kam nun leider aus der Vermittlung zurück. Sie ist eine aktive, freundliche Junghündin, die sich mit ihren Artgenossen gut versteht. Anfangs ist sie etwas zurückhaltend und muss ihre neuen Menschen erst kennenlernen. Frisch im Teenager Alter angekommen, testet Amapola aber auch gerne ihre Grenzen aus. Sie braucht eine geradlinige Führung und gehorcht dann bereits sehr gut. Sitz und Platz hat sie schnell gelernt und sie würde sicher auch noch viele andere Dinge schnell lernen, denn sie ist ein schlauer Hund. Gleichzeitig sollten die Schmuseeinheiten nicht zu kurz kommen, denn wenn sie jemanden ins Herz geschlossen hat, ist sie sehr anhänglich und folgsam.

Standfeste Kinder, die ihr anfangs den Freiraum lassen anzukommen, wären kein Probleme für die nette Hündin.

Amapola ist ein Rohdiamant, der jedoch noch geschliffen werden will. An der Leine gehen,Respekt vor Herrchens und Frauchens Schuhen haben (anstatt sie als Kauartikel zu nutzen) und alleine bleiben muss sie noch lernen. Ein vorhandener, souveräner Rüde würde ihr die Eingewöhnung sicher etwas erleichtern, ist aber keinesfalls Voraussetzung.

Amapola wartet in der Nähe von Würzburg auf den Beusch ihres neuen Frauchens oder Herrchens und wird dessen Herzen sicher im Sturm erobern.