Anfrageformular

isolda00
isolda01
isolda03
isolda02
isolda07
isolda04
isolda06
isolda08
isolda09
isolda10
isolda11
isolda12
isolda05

Größe: 43 cm
Alter: * 01/2018
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 19.08.2018
Aufenthaltsort: Animals Sense Sostre

Ein perfekter Tag mit ihrer Familie könnte für diese liebe kleine Maus so aussehen: Kuscheln, Schmusen, Spielen, Kuscheln, Schmusen, Spielen – und auch mal ganz intensiv Küsschen geben. Das war nicht immer so – Isolda kam bereits vor einigen Wochen zu Rosa in einem äußerst desolaten Zustand. Einige Fotos wurden unmittelbar nach Ankunft gemacht und zeigen ihre schlechte Verfassung. Sie war in Begleitung einer anderen Hündin auf der Strasse unterwegs, ob sie ihrem Besitzer ausgebüxt war oder herzlos ausgesetzt wurde, können wir nur vermuten. Rosa hat sie direkt in die Klinik gebracht, wo die Kleine versorgt wurde.

Umso grandioser sind die aktuellen Fotos und das Video – Isolda hat sich zu einem wunderschönen herzlichen und lieben Hundemädchen entwickelt, sie kann überhaupt nicht genug von ihrem Zweibeiner und den liebevoll streichelnden Händen bekommen. Mit ihren Artgenossen kommt sie bestens aus – sowohl mit Rüden als auch Hündinnen. Ein souveräner Ersthund wäre bestimmt eine große Freude. Mit Menschen ist sie einfach nur genial – unkompliziert, folgsam, ohne jegliche Dominanz. Sie ist eine kleine Herzensbrecherin, die mit ihren lustigen Öhrchen und ihren „Sorgenfalten“ ihre Menschen bestimmt direkt um die Pfötchen wickeln dürfte. Deshalb ist gerade am Anfang ein geduldiges und liebevoll konsequentes Willkommen sehr wichtig, damit sie sich wohl und sicher fühlen könnte. Hundeeinmaleins spielerisch und abwechslungsreich sowie erste Trainingsrunden an der Leine, die sie bereits jetzt mit viel Freude vor sich hinhüpfend meistert, würden die Bindung an ihre Menschen festigen. Wir könnten uns gut vorstellen, dass eine aktive Familie mit standfesten tierlieben Kindern von ihrem offenen vertrauensvollen Wesen begeistert sein dürften.

Isolda ist ein kleines Energiebündel, und ihre Kräfte wollen ausgetobt werden – am besten beim Spielen und Rennen. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und aktive Unternehmungen mit Spiel und Spaß dürften ihr sehr gefallen und diese gleich in die richtigen Bahnen lenken. Ruhe, Rückzug und entspannende Schläfchen im eigenen weichen Körbchen sind dabei genauso wichtig wie ausgiebige geruhsame Schmuserunden mit ihren Menschen, damit sie sich zu einer ausgelasteten Hundedame entfalten könnte.

Sie möchten Isolda ein Plätzchen an der Sonne schenken und sie bald im Arm halten? Dann müssen Sie nicht lange auf die Süße warten. Isolda könnte schon mit dem nächsten Transport kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten ihren Lieben entgegen reisen.

Zurück zur Übersicht