Anfrageformular

lunamama03
lunamama02
lunamama00
lunamama01

Größe: ca.50 cm
Alter: *03/2016
Verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: noch nicht getestet
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 12.03.2018
Aufenthaltsort: Perrera Sircan

Luna kam nicht allein zu Belinda: Sie wurde mit sechs kleinen Welpen in die Perrera gebracht. Bisher hat sich noch niemand für sie oder ihre Kleinen interessiert, so dass wir davon ausgehen müssen, dass sich auch kein Besitzer meldet. Es wird noch einige Zeit dauern, bis Luna ihre Mutterpflichten erfüllt hat und die Kleinen groß genug sind. Dennoch möchten wir frühzeitig auf sie aufmerksam machen, damit sie ein schönes neues Zuhause findet.

Wir wissen im Moment noch nichts über Luna: Sie ist eine junge Hundemama, die alle Pfoten voll zu tun hat, um die sechs Mäulchen satt zu bekommen. Wer der Vater ist, wird wohl auch ihr Geheimnis bleiben. Aber auf den Fotos kann man erkennen, dass die Kleinen schon eine ordentliche Größe haben und sich zu kleinen Wonneproppen entwickeln könnten. Luna sieht abgekämpft aus, was wir ihr nicht verdenken können. Wer weiß, wie lange sie schon unterwegs war, allein, den Winter überstanden, aber ohne regelmäßige Mahlzeiten oder eine geschützte Umgebung. Die Trächtigkeit und die Geburt haben auch Kraft gekostet, so dass sie nicht im allerbesten Zustand aufgefunden wurde. Ein Glück, dass Belinda die Möglichkeit hat, sie außerhalb ihres Geländes unterzubringen. Die kleine Familie lebt derzeit in einer Finca, so dass sie sich langsam erholen können und mit allem versorgt werden, was sie benötigen.

Es liegt noch eine anstrengende Zeit vor Luna. Umso wichtiger wären für sie Menschen, die der jungen Hündin nach all den Strapazen ein schönes Zuhause schenken, in dem sie erstmal ankommen und sich ohne allzu große Erwartungen einleben darf. Ein ruhiger Ersthund würde ihr bestimmt helfen, Sicherheit und Orientierung zu gewinnen. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu Artgenossen und eine konsequente liebevolle Erziehung würden ihr bestimmt helfen, ihr neues Leben zu genießen und sich zu einer entspannten und glücklichen Hundedame zu entwickeln. Ein weiches Körbchen, leckeres Futter und viele Schmusestunden mit ihrer Familie würden ihr bestimmt sehr gefallen und ihre Augen zum Strahlen bringen.

Möchten Sie Luna eine Chance auf ein tolles Leben bieten und ihr ein Körbchen für immer schenken? Es wird noch einige Wochen dauern, aber dann könnte die süße Maus ihr Köfferchen packen und kastriert, geimpft und entwurmt mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten in ihr Glück aufbrechen.

Zurück zur Übersicht