Anfrageformular

dali01
dali00

Größe: ca. 42 cm
Alter: *01/2015
Verträglich mit
Rüden: Ja
Hündinnen: Ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 09.02.2018
Aufenthaltsort: Seproan Sallent

Dali ist Neuzugang bei Marc. Wir wissen nichts über sein früheres Leben, es meldet sich auch niemand für den hübschen Rüden, so dass wir stark davon ausgehen, dass er nicht mehr abgeholt wird. Jetzt hat Dali die Chance, auf diesem Weg ein neues tolles Zuhause zu finden.

Auf den Fotos und dem Video zeigt sich Dali ruhig, aber neugierig und interessiert. Er läuft auch schon gut an der Leine. Wenn er angesprochen wird, scheint er noch nicht zu verstehen, dass er gemeint ist. Das ist aber auch nicht verwunderlich, da erst eine gute Bindung und regelmäßiges Training eine intensive Kommunikation zwischen Tier und Mensch festigt. Dafür bringt Dali alles mit, was es braucht: Er ist freundlich, vertrauensvoll und einfach nur lieb im Umgang. Er mag körperliche Nähe zu Menschen und lässt sich gerne streicheln. Dann sucht er auch von sich aus direkt den Kontakt.

Mit anderen Hunden versteht er sich prima – sowohl mit Rüden als auch Hündinnen. Ein souveräner Ersthund würde ihm bestimmt eine große Freude machen und ihm helfen, sich in einer neuen Umgebung zurecht zu finden.

Für Dali suchen wir Menschen, die ihn erstmal ankommen lassen und nicht gleich zu hohe Erwartungen an ihn stellen. Der Besuch einer Hundeschule, Kontakt zu seinen Artgenossen und abwechslungsreiche Unternehmungen würden ihn zu einem fröhlichen und ausgelasteten Hundemann entwickeln. Gutes Futter, ein warmes Körbchen und ausgiebige Streicheleinheiten würden ihm bestimmt sehr gefallen. Wir sind sicher, dass seine Familie mit ihm viele tolle Momente erleben und er sein neues Glück mit seiner Treue belohnen würde.

Sie können sich vorstellen, den lieben Rüden an der Pfote zu nehmen und ihm ein schönes Plätzchen zu bieten? Dann müssen Sie nicht lange auf Dali warten. Er könnte schon sehr bald kastriert, geimpft, entwurmt und mit Chip und aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten sein Köfferchen packen und auf die Reise gehen.

Zurück zur Übersicht