Anfrageformular

RESERVIERT

bengala00
bengala05
bengala01
bengala04
bengala03
bengala09
bengala06
bengala07
bengala10
bengala02
bengala11
bengala12
bengala08

Größe: ca. 47 cm
Alter: *06/2017
Verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 04.02.2018
Aufenthaltsort: Animals Sense Sostre

Bengala hatte einen Schutzengel: Eine Passantin fand sie streunend auf der Strasse und hat sie Gott sei Dank direkt bei Rosa abgegeben. Ihr Besitzer konnte bisher nicht ermittelt werden, und da sich auch niemand für sie gemeldet hat, sind wir froh, der Süßen auf diesem Wege die Chance zu bieten, ein schönes Zuhause zu finden.

Die junge Hündin hat eine kurze Rute – ob von Geburt oder aus anderem Grund können wir leider nicht sagen, da wir nichts über ihr Vorleben wissen. Aber das stört sie überhaupt nicht: Auf den Bildern kann man erkennen, wie aufmerksam, fröhlich und neugierig sie ist, an allem interessiert und ohne Furcht. Rosa schreibt uns, dass sie auf jeden zugeht und sich prima mit ihren Artgenossen versteht – sowohl Rüden als auch Hündinnen. Derzeit lebt sie mit Cacao und einem anderen jungen Rüden zusammen. Bestimmt würde ihr ein souveräner Ersthund eine Riesenfreude machen und ihr helfen, sich in einer neuen Umgebung zurechtzufinden.

Mit Menschen ist Bengala ein Herz und eine Seele. Die Videos zeigen ein ausgelassenes, verspieltes Hundemädchen, sehr menschenbezogen und mit viel Vertrauen gegenüber den Zweibeinern. Sie hat schon gelernt, an der Leine zu gehen, aber am liebsten lässt sie sich herzen, knuddeln und verteilt dabei ihre Küsschen. Sie sucht den engen Kontakt zu ihrem Zweibeiner, und körperliche Nähe ist ihr eine Wohltat.

Bengala ist eine wunderschöne Hündin, die viele Voraussetzungen mitbringt, mit ihren Menschen zusammenzuwachsen. Der Besuch einer Hundeschule, eine spielerische und abwechslungsreiche Erziehung und viele gemeinsame Kuschelstunden würden sie zu einem treuen und ausgelasteten Familienmitglied entwickeln. Wir sind sicher, dass ihre charmante liebevoll Art ihrer neuen Familie viel Spaß und noch mehr schöne Stunden bereiten würde. Wir suchen für Bengala Menschen, die gerne aktiv sind und sich darauf freuen würden, mit ihr die große weite Welt zu erobern.

Wer möchte dieser kleinen Perle mit dem großen Herzen ein warmes weiches Körbchen bieten? Bengala ist bereits vollständig geimpft und seit Ende Januar kastriert, so dass sie gechipt, entwurmt und mit aktuellem Check auf Mittelmeerkrankheiten ihr Köfferchen bereits zum nächsten Transport packen und in eine neue Welt aufbrechen könnte.

Zurück zur Übersicht