Anfrageformular

RESERVIERT

lars25
lars24
lars28
lars27
lars23
lars30
lars29
lars26
lars21
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
lars22
larss
larsss00

Größe: 49 cm
Alter: *07/2014
Verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 20.08.2017
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Bottrop

Update 20.11.2017: Lars ist ein schlanker, recht großer Bretone, der mit seinen Menschen etwas erleben will. Er wäre wahrscheinlich auch jagdlich geeignet. Drinnen ist er wie alle Bretonen ein Schmusehund, draußen will er aber arbeiten und bräuchte unbedingt ein aktives Zuhause, das seine Anlagen entsprechend fördern möchte und diesen Rohdiamenten auch zu schätzen weiß. Er ist schnell, gelenkig, orientiert sich an seinen Führer, hört aber auch die Vögel und Mäuse überall…er hat ordentlich Kraft, liebt es angeleint zu werden, zieht aber noch wie ein Pferd vorm Pflug. Den Sinn der Leine hat er noch nicht ganz verstanden. Er scheint von seinem spanischen Vorbesitzer jagdlich geführt worden zu sein und bringt sehr gute Anlagen mit. Stöberarbeit im Wasser liebt er, Dummys apportieren hat er sehr schnell gelernt, allerdings ist auch dies noch nicht ausgearbeitet, sondern erst im Ansatz spielerisch angetestet. Mit ihm könnte sofort aktiv gearbeitet werden, egal ob Dummy Arbeit, Trailing oder bei einem anderen Hundesport…Hauptsache Körper und Geist sind beschäftigt! Er wäre wahrscheinlich auch als Einzelhund geeignet, hat aber mit anderen Hunden keinerlei Probleme. Allerdings fordert er sehr die Aufmerksamkeit seiner Bezugsperson, so dass andere Hunde schnell eifersüchtig werden könnten. Er ist ein richtiger Streber, der alles richtig machen möchte, ordnet sich aber auch schnell unter. Zusammenfassend kann gesagt werden: Lars ist ein Einser Schüler, der nur noch den richtigen Lehrer sucht!

Unser Bretone Lars ist ein absolut typischer Vertreter seiner Rasse. Stets gut gelaunt, fröhlich und immer auf Zack. Er ist super verträglich mit allen anderen Hunden und kann gerne zu einem bereits vorhanden Hund vermittelt werden. Auch zu uns Menschen benimmt sich Lars stets vorbildlich, verteilt gerne Küsschen und lässt sich das seidenweiche Fell kraulen. Seine feine Nase liebt es, nach Gerüchen zu schnüffeln und so wäre zum Beispiel Mantrailing eine tolle Möglichkeit, um Lars so richtig auszulasten. Eine Familie mit Kindern wäre hier sicher auch kein Problem. Lars wurde auf der Straße gefunden und war nicht gechipt, seine nette Art lässt aber darauf schließen, dass er es nicht allzu schlecht gehabt haben muss. Nun möchte er dennoch zu einer Familie ziehen, die ihn nicht mehr aus den Augen lässt und immer für Lars da ist.

Gechipt, geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet ist Lars bereits, nun fehlt ihm nur noch sein Für-Immer-Zuhause!

Zurück zur Übersicht