Anfrageformular

galgio03
galgio01
galgio00
galgio05
galgio04
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02
galgio02

Größe: ca. 63 cm
Alter: *2008
Verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 09.03.2015
Aufenthaltsort: Pflegestelle bei Würzbug, Bayern

Update 15.05.2017:
Galgio, der auf seiner Pflegestelle Jack heißt, ist ein wahrer Rohdiamant, der mit dem richtigen Schliff zu etwas ganz Großem werden wird. Er vereint so viele wundervolle Eigenschaften, dass es kaum fassbar ist das er erst seit wenigen Tagen in Deutschland ist. Er strahlt eine wahnsinnige Souveränität und Ruhe aus. Nichts kann ihn erschrecken, es scheint als ob er all das von früher schon kennt. Jack zeigt sich als ein aufmerksamer, sehr kluger Hund. Er sieht uns gerne beim Kochen zu und wenn der Kühlschrank aufgeht dann will er genau wissen ob auch noch genug essen für alle da ist. Er lernt unfassbar schnell und ist dabei sehr konzentriert. Man merkt, dass er es alles zu 100% richtigmachen will. Wenn er es dann richtig gemacht hat freut er sich unfassbar, wenn er gelobt wird. So kann er binnen weniger Tage schon Sitz, kommt auf Rückruf und geht toll an der Leine. Andere Hunde findet er toll, am liebsten will er sie alle begrüßen und sich vorstellen. Dabei zeigt er sich oft dominant, jedoch keinesfalls aggressiv. Am liebsten fetzt er dann über die Wiese mit seinen neuen Freunden bis das Gras nur so fliegt. Dabei versteht er sich auch mit kleineren Hunden gut. Jack hat ein starkes Selbstbewusstsein und weiß was er kann, gleichzeitig ist er sehr sensibel und die Arbeit mit ihm ist für andere kaum sichtbar. Zuhause ist er total entspannt und genießt es ausgiebig gestreichelt zu werden, wenn man dann denkt es sei genug, nimmt er sanft die Hand auf seine Nase und schiebt seinen Kopf darunter. Mit großen Augen bittet er förmlich noch ein bisschen weiter gekrault zu werden. Setzt man sich zu ihm auf den Boden, dann kann es sein das er vergisst wie viel Kraft er hat, voller liebe wirft er einen fast um, wenn er seinen großen Körper an einen drücken möchte. Mit seinem liebevollen, ganz besonderen Wesen hat er sofort die Herzen erobert. Morgens weckt er seine Pflegeeltern sanft in dem er über den Arm leckt. Fast so, dass man es nicht merkt. Autofahren findet er toll, denn dann kann man alles beobachten und es verspricht etwas Neues entdecken zu können. Gut das Reinspringen muss man noch üben, in wenigen Tagen wird das jedoch kein Problem mehr darstellen. Stubenrein ist der große Mann natürlich auch, denn er meldet sich wenn er ganz dringen mal muss. Jack ist ein wachsamer Hund der gerne alles im Blick hat, so liebt er es auf dem Balkon zu sein und das Gelände zu beobachten, dabei verhält er sich jedoch immer ruhig. Katzen gegenüber zeigt er sich als sehr lernfähig diese nicht zu jagen, mit etwas Geduld ist er ganz vorsichtig und versucht die Körpersprache zu verstehen. Jack sucht Menschen die Lust haben mit ihm zu arbeiten, gemeinsam neues zu lernen und zu entdecken. Dabei braucht er eine konsequente und doch liebevolle Hand, denn er hinterfragt seinen Rudelführer bevor er sich dazu entschließt sich ihm anzuschließen. Zu einem zweiten Hund könnte er ohne Probleme vermittelt werden, sicherlich könnte er einem unsicheren Hund viel Sicherheit geben und ihm das Gefühl vermitteln vor nichts Angst haben zu müssen, wenn er dabei ist. Auf seiner Pflegestelle lebt er mit einer Alpha Hündin zusammen der er sich nach kurzen hinterfragen sofort unterordnete. Sie haben sich verliebt? Dann kommen sie ihn doch auf seiner Pflegestelle besuchen, Jack würde sich sicherlich freuen. Bei weiteren Fragen steht Ihnen jederzeit gerne sein Pflegefrauchen zur Verfügung.

Galgio ist erst seit kurzem bei uns, aber angekommen ist eigentlich bislang nur sein Körper. Verloren schaut er uns an, aber doch irgenwie durch uns hindurch. Schüchtern nähert er sich, fasst langsam mehr Vertrauen und zeigt uns nach und nach seinen anhänglichen und grundguten Charakter. Er versteht sich gut mit anderen Hunden und spielt auch gerne mit ihnen. In Hündinnen verliebt er sich schnell, da muss man ihn etwas zügeln. Katzen findet er interessant und bellt zunächst, zeigt aber großen Respekt vor den scharfen Krallen.

Zurück zur Übersicht