Anfrageformular

Größe: ca. 67 cm
Alter: *06/2005
Verträglich mit
Rüden: nein
Hündinnen: bedingt
Katzen: nein
Bei uns seit: 07.11.2007
Aufenthaltsort: Pension bei Schweinfurt, Bayern

Update 03/2016: Donnys Patin war heute mit ihm Gassi und hat folgendes zu berichten: „Der Schatz zieht nicht, zeigt sich unbeeindruckt von Pferd, Huhn und Hase. Geht an lockerer Leine entspannt neben mir. Kommt bei Zuruf herbei und nimmt das angebotene Lecki. Wenn die Leckitüte raschelt, ist er auch gleich da 🙂 Springt übers Bächlein und gleich wieder zu mir zurück. Ein phantastisch entspannter Hund, trotz seines Zwingerdaseins. Danach kraulen, bürsten schmusen, einfach ein Schatz. Und ohne Murren zurück in den Zwinger. Nur ein trauriger Blick mir hinterher. Ich wünsche mir, dass endlich jemand kommt und diesem tollen Hund ein richtiges Zuhause gibt.“

Update 10/2015: Lopo wartet noch immer, noch ist er fit und munter und ein ganz großer Schmusebär. Er ist wirklich ein ganz Süßer der es doch so sehr verdient hätte als alleiniger Prinz noch ein paar schöne Jahre bei seinen Menschen verbringen zu dürfen! Wer verliert endlich sein Herz an diesen wundervollen Schäferhundrüden?

Lopo wurde schätzungsweise in 2005 geboren und wurde in seiner Pflegestelle Donni getauft. Als junger Hund kam er in ein spanisches Hundeauffanglager, wo niemand wirklich Zeit für ihn hatte. Der junge Rüde saß im Zwinger und freute sich über jede menschliche Zuwendung. Nach mehreren Monaten konnte er in 2006 schließlich auf eine Pflegestelle nach Deutschland ausreisen.

Zunächst sah die Zukunft gut für ihn aus. Er hatte Familienanschluß und verhielt sich im Haus problemlos kam in eine Pflegefamilie, lebte im Haus mit, problemlos. Leider hatte die Pflegemutter nach ein oder zwei Jahren wegen ihrer Berufstätigkeit nur noch wenig Zeit. Und weil er mit dem Ehemann nicht zurecht kam, musste Donny in eine Hundepension umziehen. Dort lebt er nun schon seit 8 Jahren in einem Zwinger mit kleinem Auslauf, er kommt täglich auf die Hundewiese und hat sehr guten Kontakt zu seinen Betreuern. Mit seinen ca. 10 Jahren ist er erstaunlich fit und fröhlich. Er bewegt sich kraftvoll, ist neugierig und aufgeschlossen, freundlich und ausgeglichen. Das Alter sieht man ihm nur an der grauen Schnauze an.

Aber trotz allem fehlt ihm ein Mensch, der mit ihm spielt, in fordert, mit ihm schmust, sich um ihn kümmert. Als typischer Schäferhund schließt sich Donny gerne einem Menschen an und würde alles für ihn tun. Mit anderen Rüden kommt er nur bedingt klar, fremde Hunde mag er leider nicht. Doch mit Hündinnen, die er kennt, hat er keine Probleme.

Wir suchen dringend für diesen tollen Kerl ein Zuhause, 8 Jahre Zwinger sind einfach genug. Am Besten wäre jemand ohne Kinder, der sich all die nötige Zeit für ihn nimmt, die er bisher nicht bekommen hat. Man sollte auf jeden Fall Hundeerfahrung mitbringen und sich auch durch kleine Rückschläge nicht abschrecken lassen. Dann hätte auch Donnys Geschichte endlich ein Happy End.

Donny wartet nun in der Nähe von Schweinfurt auf ein gutes Ende. Leider haben wir monatliche Kosten für die Hundepension, deshalb suchen wir dringend Paten für den Schäferhund. Wenn Sie ihm helfen möchten, können Sie online unser Patenschaftsformular ausfüllen.

Zurück zur Übersicht